Startseite > Über uns > Über die Klinik
Einfahrt zur Marcus Klinik

Seit der Gründung der Rehabilitations-Fachklinik für Orthopädie und Neurologie im Jahr 1983 ist es unser Ziel in der Marcus Klinik, heilungssuchenden Menschen größtmögliche Lebensqualität und Eigenständigkeit zurück zu geben. Mit Erfahrung, Einfühlungsvermögen und hoher fachlicher Kompetenz gehen wir auf individuelle Krankheitsbilder und die Bedürfnisse der Menschen ein, die sich uns anvertrauen. Mit zukunftsweisenden, qualitativ hochwertigen Behandlungen und Therapien bereiten wir unsere Patienten auf die Rückkehr in den Alltag vor. Dabei hat der fürsorgliche und respektvolle Umgang mit Patienten und Mitarbeitern für uns einen hohen Stellenwert.

Die Marcus Klinik Bad Driburg grenzt direkt an den mehrfach prämierten Landschaftspark des "Gräflicher Park Health & Balance Resorts". Der 64 Hektar große, englische Landschaftsgarten mit geschwungenen Wegen, eindrucksvollen Solitärbaumen und reizvoll angelegten Blumenbeeten bietet eine ideale Kulisse, um während der Reha Ruhe und Erholung zu finden. Neben der angenehmen Atmosphäre und einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm in der Klinik bieten Bad Driburg und seine Umgebung viel zu sehen und zu entdecken. Ruhe- und Erholungssuchende können hier nicht nur die Natur genießen, sondern auch viele kulturelle Sehenswürdigkeiten und malerische Städte entdecken.

Freizeit am Teich im Gräflichen Park

01.12.2021 | Park Klinik als „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Höxter“ zertifiziert

Mehr als 40 Angebote für Mitarbeiter Die Park Klinik in Bad Hermannsborn, die zum Verbund der Gräflichen Kliniken Bad Driburg der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS) gehört, hat die Zertifizierung zum „Familienfreundlichen Unternehmen im Kreis Höxter“ durch die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GfW) erfolgreich bestanden. Im Mittelpunkt des Siegels steht die Vereinbarkeit von Beruf und Familie,…

Weiterlesen

01.11.2021 | FOCUS GESUNDHEIT: Gräfliche Kliniken erhalten erneut Siegel

Alle vier Gräflichen Kliniken der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff werden erneut in der Klinik-Liste des Ratgebermagazins Focus Gesundheit als Top-Rehaklinik 2022 geführt. Erstmals hat auch die Indikation Psychosomatik an der Bewertung teilgenommen. Mit ihrem Post-Corona-Konzept bietet die Park Klinik gezielt Hilfe für Long-Covid-Patienten. Bad Driburg. Fast vier Mio. Menschen haben sich bisher in Deutschland mit…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe des Unternehmensjournals COSMOS

Ihre Quelle der Reha-Kompetenz

Die Marcus Klinik ist eine der Reha-Kliniken der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS) aus Bad Driburg in Nordrhein-Westfalen. Seit der Gründung des Kurbades im Jahre 1781 befindet sich das Unternehmen in familiärer Hand und wird heute bereits in siebter Generation geführt. Zur Unternehmensgruppe gehören neben drei Reha Kliniken auch das "Gräflicher Park Health & Balance Resort" sowie die Bad Driburger Naturparkquellen. Basierend auf einer nahezu 240-jährigen Tradition des Familienunternehmens im Gesundheitswesen haben sich die Gräflichen Kliniken in der Spitzengruppe der Rehabilitationskliniken etabliert. Alle Häuser stehen für Innovation, hohe Fachkompetenz und ein hohes Qualitätsbewusstsein.

Wer auf der Suche nach einer Reha-Klinik oder einem Kurort ist, dem bietet die Klinik-Liste des Magazins „Focus Gesundheit“ eine erste Orientierungshilfe. In die Bewertungen fließen Kriterien wie Reputation, medizinische Kompetenz, Ausstattung und Service, aber auch Hygienemaßnahmen und Qualitätssicherung ein. Auch im Jahr 2020 hat sich die Marcus Klinik als ausgezeichnete Klinik für die Fachbereiche Neurologie und Orthopädie ihren Platz in der Focus-Liste gesichert. Wir sehen dies als Bestätigung und Ansporn, um auch weiterhin durch anhaltend hohe medizinische, pflegerische sowie therapeutische Kompetenz zu überzeugen.

Focus Siegel 2021 Marcus Klinik

Wir unterstützen die Initiative zur Zukunft der Reha

Reha. Machts besser! Zukunft der Reha.Eine Reha macht uns wieder stark. Dennoch mangelt es an ausreichender politischer Anerkennung für die Arbeit der Reha-Fachkliniken. Mit unserer Beteiligung an der bundesweiten Initiative „REHA. MACHT’S BESSER!“ wollen wir erreichen, dass Reha-Leistungen für Patienten verfügbar werden.  Versicherte sollen ihr Wunsch & Wahlrecht besser nutzen können und Reha-Leistungen gerecht vergütet werden. Im Wettbewerb zwischen den Kliniken zählt schließlich die Qualität und nicht allein der niedrigste Preis.

Ob als Patient, Angehöriger oder Fan – unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme.