Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Kontakt
|
Suche
|
Presse
|
Anfahrt
leer

Es ist mehrfach wissenschaftlich belegt, dass eine gesunde Lebensweise auch maßgebend positiv dazu beiträgt, uns Menschen gesund zu halten. Obwohl das Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung stetig ansteigt, nimmt die Zahl ernährungsbedingter Erkrankungen weiter zu. Die Gründe liegen hier oft in einer Fehlernährung und/oder ungünstiger Lebensgewohnheiten. Wir legen daher sehr viel Wert auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung. 

Um es Ihnen möglichst einfach zu machen, sich den gesamten Tag nach den aktuellsten Empfehlungen zu ernähren, haben wir eine Menülinie vom Frühstück über Mittagessen bis hin zum Abendbrot für Sie ausgearbeitet. Diese Menülinie haben wir „Marcus Klinik fit“ genannt. Wir zeigen Ihnen anhand von verbildlichen Beispielen an den Buffets und an einem Extraspeiseplan wie Sie Ihr Frühstück/Abendessen dementsprechend zusammen stellen können. Folgen Sie am Buffet und auf dem Speiseplan dem Schriftzug „Marcus Klinik fit“. Die „Marcus Klinik fit“-Linie ist auf der Grundlage einer Vollkost mit 2150 kcal/Tag ausgearbeitet. Natürlich wird trotzdem auch dieses Menü Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst, wenn Sie sich z.B. kalorienreduziert ernähren möchten. 

Folgend möchten wir Ihnen einige Informationen zum Ablauf im Speisesaal an die Hand geben.

Öffnungszeiten des Speisesaals

Frühstück:  07.00 – 09.00 Uhr 

Mittagessen: 11.45 – 13.15 Uhr

Abendessen: 17.45 – 19.00 Uhr 

Wenn Sie auf einen Rollstuhl angewiesen sind, können Sie zum Abendessen bereits ab 

17.30 Uhr kommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie bitten müssen, den Speisesaal pünktlich zu verlassen – auch am Wochenende und an Feiertagen. Nur so sind ein reibungsloser Ablauf und das pünktliche Öffnen des Speisesaals zur nächsten Mahlzeit möglich. Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie, keine Lebensmittel und Gewürze von außerhalb mit in den Speisesaal zu bringen.Ebenso bitten wir Sie, kein Geschirr, Besteck, keine Kannen etc. aus dem Speisesaal mitzunehmen.

Essen außerhalb der Öffnungszeiten

Sollte Ihr Therapieplan es einmal nicht zulassen, während unserer Öffnungszeiten an den Mahlzeiten teilzunehmen, melden Sie sich bei uns. Natürlich ist es möglich, Ihnen Ihr Essen zu einem anderen Zeitpunkt bereit zu stellen.

Sitzplätze

Der Sitzplatz, den Sie am Anreisetag von uns zugewiesen bekommen, ist Ihrer bis zum Ende des Reha-Aufenthaltes. Sollten Sie mit der Platzwahl unzufrieden sein, können Sie uns jederzeit gerne ansprechen.

Die Buffets

Im vorderen Bereich – beim Kücheneingang – finden Sie morgens am linken Buffet. Cornflakes, Müsli, Joghurt, Kräuter, Körner, kalte und heiße Milch, Buttermilch und Saft. Abends finden Sie dort Buttermilch, kalte Milch, heiße Milch und Saft. Am rechten Buffet finden Sie morgens Streichkäse, abends ebenfalls Streichkäse und zusätzlich eine Auswahl an süßen Brotaufstrichen. Unser Angebot am Buffet kennzeichnen wir nach dem sogenannten Ampelsystem. Das heißt, wenn Sie sich kalorienbewusst ernähren möchten, wählen Sie überwiegend Sorten mit einem grünen oder gelben Punkt.

Cafeteria

In der Cafeteria können Sie Wasserkisten kaufen, die Ihnen an Werktagen auf Ihr Zimmer gebracht werden. Donnerstag ist „Wasserspartag“. Das heißt, die Wasserkisten sind an diesem tag 1,40 € günstiger als sonst. Da kein Besteck aus dem Speisesaal mitgenommen werden kann, bietet die Cafeteria Ihnen an, sich Besteck gegen eine kleine Gebühr auszuleihen.

Wedelstube

Die Wedelstube ist ein Ort der Gemütlichkeit. Dort werden Ihnen ausgewählte Weine, Biere und natürlich alkoholfreie Getränke serviert. Auch für den kleinen Hunger stehen attraktive Snacks zur Auswahl. Unsere Mitarbeiter sind angehalten, die Nachtruhe zu berücksichtigen. Daher werden wir Sie rechtzeitig bitten, die letzte Bestellung zu tätigen. 

Getränke

Zum Frühstück finden Sie auf Ihrem Tisch eine Kanne Kaffee, abends Tee. Diese können Sie morgens, wie abends, am Behälter neben dem Kücheneingang wieder auffüllen. Zusätzlich finden Sie neben dem Kücheneingang auf dem Tisch einen Behälter mit heißem Wasser und eine Auswahl verschiedenster Teesorten. Auch Kaffee Haag finden Sie dort, ebenso Kondensmilch zum nachholen.Wir stellen Ihnen zu jeder Mahlzeit Mineralwasser zur Verfügung. mittags steht eine Flasche auf Ihrem Tisch, morgens und abends auf einem Tisch neben dem Kücheneingang. Die Mineralwasserflaschen bitte nicht aus dem Speisesaal mitnehmen!

Menüwahlkarten

Je nach Kostverordnung finden Sie spätestens am 2. Tag nach Ihrer Anreise die entsprechende Menüwahlkarte an Ihrem Platz. mit der Speisekarte, die auf jedem Tisch ausliegt, können Sie die Menüwahlkarte ausfüllen. Sollten Sie dabei Hilfe benötigen, sprechen Sie uns an. Donnerstagabend finden Sie die Menüwahlkarte und den neuen Speisplan für die kommende Woche an Ihrem Tisch. Sie haben dann bis Freitag nach dem frühstück Zeit, diese auszufüllen. Sollten Sie Ihre Karte nicht ausfüllen, bieten wir Ihnen automatisch Menü 2 an.

Zu unserer Küche bei uns wird täglich frisch gekocht! Damit wir bestmöglich den bedarf für den Folgetag ermitteln können, ist es wichtig, dass  Sie Ihren Menüwunsch in Ihrer Menüwahlkarte ankreuzen. Sollte es vorkommen, dass Sie lieber ein anderes Menü essen möchten als Sie gewählt haben, sprechen Sie uns an.

Obst, Gemüse und Salat

Morgens und abends finden Sie am Eingang des Speisesaals Obstkörbe. Dort dürfen Sie sich bedienen. Wir planen für jeden Gast ein Stück Obst ein. Bitte berücksichtigen Sie dieses, damit das Obst für alle reicht. Sollten Sie Obst als zusätzliche Zwischenmahlzeit benötigen, sagen Sie uns bescheid.Mittags finden Sie von Montag bis Freitag in der Mitte ein Salatbuffet, abends steht an jedem Buffet eine Auswahl an Salaten. Hier können Sie sich selbst bedienen. natürlich stehen Mitarbeiter bereit, die Sie bei Bedarf unterstützen. Morgens bieten wir Ihnen am rechten Buffet, vorne beim Kücheneingang, Gurken und Tomaten an.